Am 28. Jänner fand die 137. Vollversammlung der FF Puchberg im Gasthof Schwarzer Adler statt.

Kommandant HBI Scopez konnte 34 Kameraden sowie die Vertreter der Gemeinde, allen voran BGM Michael Knabl, begrüßen.

Im Jahr 2011 wurde die FF Puchberg zu 91 Einsätzen gerufen, im Vergleich zu 2010 wo 45 Einsätze zu bewältigen waren bedeutet dies eine Steigerung von über hundert Prozent. Insgesamt wurden 2574 freiwillige Stunden im vergangenen Jahr von den Mitgliedern geleistet.

Auch durften wir uns über ein neues Mitglied freuen, Matthias Altenriederer wurde von der FF Hadersfeld zu uns überstllt, somit beträgt der derzeitige Mannschaftsstand der FF Puchberg:

41 aktive Mitglieder, 6 Jugend Mitglieder und 7 Reservisten.

Nach den Berichten der Chargen und Sachbearbeiter konnten auch heuer wieder einige Beförderungen durchgeführt werden.

FM Sebastian Knotzer -> Sachbearbeiter (SB)

FM Christian Schramböck II -> Ober-Feuerwehrmann (OFM)

FM Rene Sauerzapf -> Ober Feuerwehrmann (OFM)

Anschließend bekamen wir auch noch Berichte der Gemeindevertretung bezüglich der Gespräche mit dem Land zum Thema "Rüsthaus Neu" zu hören.

Um 20 Uhr konnte die Sitzung von Kommandant HBI Scopez mit einem "Gut Wehr" geschlossen werden.

Wir bedanken uns recht herzlich bei der Gemeinde Puchberg für die Spende der Getränke sowie beim Gasthof Schwarzer Adler für die Spende des Essens.

Die hier verzeichneten Einsätze sind jene welchen seitens der BAZ alarmiert wurden. Eigenalarmierungen, wie Wespenbekämpfung, Wassertransporte udgl., sind nicht angeführt.

Am 14. Jänner stieg im Schneeberghof der Ball der Puchberger Feuerwehren.

Kommandant und Unter-Abschnitts Kommandant HBI Scopez konnte zahlreiche Besucher begrüßen. Allen voran Landtagsabgeordneten Hermann Hauer, Vize-Bürgermeister Florian Diertl, und eine Abordnung der Gemeinderäte. Seitens des Abschnittskommandos fand Abschnittskommandant Stellvertreter ABI Johann Hödl den Weg zu unserem Ball. Auch Abordnungen der Wehren Ternitz-Sieding, Grünbach-Schrattenbach und Waidmannsfeld-Miesenbach gaben sich die Ehre.Weiters durften wir den Ortsstellenleiter der Bergrettung Puchberg, Karl Tisch, begrüßen, als auch eine Abordnung der Rot Kreuz Ortsstelle Puchberg.

„Die Obersteirer" sorgten für die musikalische Unterhaltung und für das leibliche Wohl war das Team des Schneeberghof´s zuständig.

Nach der Verlosung der Tombola, deren Preise die Puchberger Betriebe zu Verfügung stellte, wurde noch bis in die frühen Morgenstunden getanzt und in der Bar gefeiert.

Die Wehren der Marktgemeinde Puchberg bedanken sich für Ihr Kommen

ZU DEN FOTOS

FOTOS AUF FACEBOOK


Mit heutigen Datum konnte unser Kamerad LM Riegler Michael die Abschlussprüfung zum Feuerwehrkommandanten (ASM 20) in der Landes Feuerwehrschule positiv abschließen

Wir gratulieren herzlichst

   

Einsatzstatistik  

BRAND 3
TECHNISCH 55
SCHADSTOFF 2
2017 68

 

   
   

 

               

 

   
© Freiwillige Feuerwehr Puchberg am Schneeberg