Die Sturmfront der vergangenen Nacht zog auch nicht über Puchberg ohne sich bemerkbar zu machen.

 Kurz vor halb sechs Morgens wurden wir zu einem technischen Einsatz auf die L 138 gerufen.

 

 

 

 

Genau auf der Passhöhe des Aschers wurde ein Baum entwurzelt und dessen Wipfel blockierte eine Fahrspur. Wir standen mit dem TLF-A 4000/100 und KRFA-B im Einsatz, entfernten den Wipfel mittels Kettensäge und reinigten im Anschluss die Straße von liegen gebliebenen Geäst.

Nach rund einer halben Stunde konnten wir unsere Einsatzbereitschaft der BAZ Neunkirchen melden.

 

Foto: Archiv

Text: Sebastian Knotzer

 

 

   
   
   
© Freiwillige Feuerwehr Puchberg am Schneeberg