Am heutigen Montag wurden wir kurz nach 14 Uhr von der BAZ Neunkirchen mittels Gesamtalarm zu einem Brandeinsatz nach Pfenningbach gerufen.

Ein vorbeifahrender Autofahrer bemerkte eine starke Rauchentwicklung im Bereich der "Hölenz Wies" und wählte daraufhin den Notruf.

Nach Unserem Eintreffen konnte schnell Entwarnung gegeben werden, es handelte sich um einen kontrollierten Abbrand der Böschung durch einen Landwirt.

Nach kurzer Rücksprache mit der Polizei konnten wir ohne weitere Intervention wieder ins Gerätehaus einrücken.

 

FOTOGALERIE

Fotos und Text (C) einsatzdoku.at - Sebastian Knotzer

   
   
   
© Freiwillige Feuerwehr Puchberg am Schneeberg