FAHRZEUGBERGUNG L138

Am Freitagabend wurden wir mittels stillem Alarm von der BAZ Neunkirchen zu einer Fahrzeugbergung auf die Landesstrasse 138 (Ascherstrasse) gerufen. Auf Grund der winterlichen Strassenverhältnisse verlor der Lenker eines PKW´s die Kontrolle über sein Fahrzeug und unternahm einen unfreiwilligen Ausritt in den Strassengraben.

 

 

 

Nach Absicherung der Unfallstelle konnten wir mit der schwierigen Bergung des Fahrzeuges beginnen. Da dieses einige Meter in den Wald gestürzt war mussten wir mit besonderer Vorischt arbeiten um das Auto bei der Bergung nicht noch mehr zu beschädigen.

Nach ca. zwei Stunden konnte der Einsatz beendet werden, verletzt wurde niemand.

 

Fotos folgen....

   
   
   
© Freiwillige Feuerwehr Puchberg am Schneeberg