STURMSCHADEN NEUBAU

Obwohl die Gegend um Puchberg während der Spitzenzeiten des Sturmes am vergangen Wochenende verschont blieb hieß es für uns dann am Montag Vormiitag "Hier Florian Neunkirchen, technischer Einsatz, Sturmschaden"
Im "Neubau" (Ortsteil Stolzenwörth) stürzte ein Strommasten auf Grund des anhaltenden Windes um und das Kabel blockierte den Eingangsbereich eines Hauses.
Bei unserem Eintreffen stand die Leitung noch unter Strom uns so konnten wir nur auf das Eintreffen des Energieversorgers warten.

 

 

Nach Eintreffen dieses wurde der Mast abgeschnitten um die Strasse frei zu bekommen und anschließend wurde mit unserer Schiebeleiter versucht auf das Dach zu gelangen um die Leitung stromlos zu machen.

Dies war auf Grund der baulichen Gegebenheiten nicht möglich war wurde ein Hubsteiger von einer Privatfirma angefordert.

Als keine unmittelbare Gefahr mehr bestand konnten wir nach rund einer Stunde wieder einrücken. Wir standen mit dem KRFAB-S und dem KDO-A und 8 Mann im Einsatz.

FOTOGALERIE

Text und Fotos © einsatzdoku.at - Sebastian Knotzer

   
   
   
© Freiwillige Feuerwehr Puchberg am Schneeberg