RAUCHENTWICKLUNG AM ÖHLER


Zum zweiten Einsatz dieser Woche wurden wir am heutigen Nachmittag gerufen. Eine Privatperson bemerkte im Bereich des Öhlers Rauchschwaden aufsteigen und teilte dies einem zufällig vorbeikommenden Feuerwehrmitglied mit.

Nach kurzer Rücksprache mit dem Kommandanten und der BAZ, rückten wir mit dem Kommandofahrzeug zur Erkundung aus.


Am "Einsatzort" angekommen bot sich Uns folgende Lage, bei Wegsanierungsarbeiten wurde eine Maschine eingesetzt welche zum abfräsen von Steinen benötigt wird. Diese verursachte eine massive Staubwolke - welche vom Tal aus als Rauchschwaden wahrgenommen wurde.
Somit konnten wir unverrichteter Dinge wieder abrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

Text und Fotos: Sebastian Knotzer - einsatzdoku.at

 

 

 

   
   
© Freiwillige Feuerwehr Puchberg am Schneeberg