ALARMMELDUNG     EINSATZORT

Am 8.September feierte die Zahnradbahn ihr 115 jähriges Bestehen, da bei dieser Veranstaltung mit einem vermehrten Verkehrsaufkommen im Ortszentrum zu rechnen war wurde die FF Puchberg gebeten gemeinsam mit der Exekutive die Verkehrsregelung zu übernehmen.

Systematisch wurden die ankommenden Fahrzeuge auf die vier in Bahnhofs Nähe gelegenen Parkplätze aufgeteilt  um Behinderungen zu vermeiden.

Eingesetzte Kräfte:

FF Puchberg mit KDO-A und 7 Mann

Polizei Puchberg, Willendorf und Ternitz

   
   
   
© Freiwillige Feuerwehr Puchberg am Schneeberg