ALARMMELDUNG       EINSATZORT

Am 21. August wurde die FF Puchberg telefonisch von einer Bürgerin in Kenntnis gesetzt das es bei ihr ein Rohrgebrechen vorliegt. Somit rückten fünf Kameraden mit dem TLF-A 2000 durch und spülten mit der "Kanalratte" das Rohr durch so das es wieder normal abrinnen kann.

FOTOS FOLGEN

   
   
   
© Freiwillige Feuerwehr Puchberg am Schneeberg