ALARMMELDUNG    EINSATZORT

Am 16. August wurden wir um elf Uhr Vormittags mitels Pager und SMS Alarm zu einer Motorradbergung auf die Strengberger Reith alarmiert. Der Lenker eines Motorrades verlor aus unbekannter Ursache die Herrschaft über sein Fahrzeug, geriet ins Bankett und stürzte in Folge dessen.

Bei unserer Ankunft war bereits ein KTW vom RK Neunkirchen vor Ort und versorgte den schwer Verletzten Motorradfahrer. Wir sicherten die Unfallstelle ab - die B26 wurde wür die dauer des Einsatzes zur Gänze gesperrt - und unterstützenden den Rettungsdienst bei der weiteren Versorgung. Anschließend wurde der Motorradfahrer in den in der Zwischenzeit eingetroffenen NAH Christophorus 3 verbracht und ins LKH Neunkirchen geflogen. Nach erfolgter Freigabe der Unfallstelle bargen wir das schwer beschädigte Motorrad und reinigten die Strasse.

Eingesetzte Kräfte:

FF Puchberg mit KRFA-B und KDO-A mit 12 Mann

RK Neunkirchen mit KTW 65/014 und 2 Mann

ÖAMTC Christophorus 3 mit 3 Mann

Polizei Puchberg

FOTOS FOLGEN

   
   
   
© Freiwillige Feuerwehr Puchberg am Schneeberg