ALARMMELDUNG   EINSATZORT

Am 16. Februar wurden wir gegen halb eins Nachmittags abermals mittels Pager und Blaulicht-SMS zu einem Einsatz gerufen. Laut Alarmmeldung handelt es sich um einen Verkehrsunfall in der Schlagwiesengasse.

Nachdem noch einige Kameraden vom ersten Einsatz im Rüsthaus zu Gange waren konnten wir binnen kürzester Zeit ausrücken.

Am Einsatzort war bereits ein RTW vom RK Puchberg sowie die polizei anwesend.

Da es sich nur um einen Auffahrunfall handelte und keiner der Beteiligeten verletzt bzw. eingeklemmt waren und die Fahrzeuge noch fahrtüchtig waren konnten wir unverrichteter Dinge wieder abrücken.

Zwanzig Minuten später konnten wir die Einsatzbereitschaft an die BAZ Neunkirchen melden.

Eingesetzte Kräfte:

FF Puchberg mit KRFA-B, TLF-A 4000/100 und 8 Mann

RK Puchberg mit RTW 65/003 und 2 Mann

Polizei Puchberg

   
   
   
© Freiwillige Feuerwehr Puchberg am Schneeberg