ALARMMELDUNG   EINSATZORT

Am 16. Februar wurden wir gegen halb zwölf Vormittags mittels stillem Alarm (Pager und SMS) zu einer Fahrzeugbergung auf die L 4122 (Schneebergstrasse) kurz vor dem Ortsteil "Hof" gerufen.

Der Lenker verlor auf grund der äußerst schlechten Sicht, zur Zeit des Unfalls herrschte starker Schneefall sowie böhiger Wind, die Kontrolle über sein Fahrzeug, er geriet ins Schleudern und landete im angrenzenden Acker.

Nach unserem Eintreffen wurde die Unfallstelle abgesichert und anschließend das Fahrzeug mittels Seilwinde geborgen.

Eingesetzte Kräfte:

FF Puchberg mit TLF-A 4000/100 und 6 Mann

Polizei Puchberg

                                                                                                                     

   
   
   
© Freiwillige Feuerwehr Puchberg am Schneeberg