Alarmmeldung: EIGENALARMIERUNG

Am 29. November wurde die FF Puchberg telefonisch von einem Bürger informiert das sein Hausabfluss verstopft sei.

Wir rückten mit "Tank II" zum Einsatzort aus.

Mit Hilfe eines Kanalspülgerätes "Kanalratte" wurde das verstopfte Rohr mehrmals, unter Hochdruck, durchgespült bis sich sämtliche Verklausungen gelöst hatten.

Nach ca. zwei Stunden konnte wieder die Einsatzbereitschaft an "Florian Neunkirchen" gemeldet werden.

Eingesetzte Kräfte:

FF Puchberg mit TLF-A 2000 und 4 Mann

 

   
   
   
© Freiwillige Feuerwehr Puchberg am Schneeberg